Aktuelles

Die Seite des Pastors

Liebe Gemeinde,
meine Kolumne möchte ich diesmal für ein paar Informationen über die Bezirkskonferenz (BK) am 22. Februar nutzen. In diesem Jahr konstituiert sich unser Leitungsgremium für die nächsten 4 Jahre neu. Und das ist immer wieder eine nicht ganz unkomplizierte Prozedur … – Ich denke, es geht ungefähr so:
Zunächst wird festgestellt, wer qua Amt zur BK gehört und also nicht gewählt werden muss. Das sind die Pastoren Matthias Zehrer und Thomas Steinbacher, die Laienprediger Volker Brüß, Matthias Bruhn und Ilonka-Franziska
Leonhardt. Dieser „Kern“ wählt dann weitere BK-Mitglieder hinzu: Das sind jene Kirchenglieder, die von den Gemeinde-versammlungen in Eichwalde und in Neukölln vorgeschlagen bzw. nominiert worden sind: Heidrun Brüß als Laien-führerin, Ilonka-Franziska Leonhardt als Laienmitglied der NJK, Volker Brüß als Bezirkskassenführer, schließlich weitere Mitglieder und Beauftragte der BK: Michael Weiß, Sigrid Petras, Gerd Petras, Brigitte Putzke und Ann-Christin Puchta. Die Aufgabe des Bezirksvorstands übernehmen bei uns die zwei Gemeindevorstände. Sie wurden bzw. werden in den Gemeindeversammlungen in Eichwalde am 15. Januar und in Neukölln am 05. Februar nominiert und werden nun in der BK durch Wahl bestätigt. Für Eichwalde sind dies: Gerd Petras (Vorsitzender), Anett Pelz, Annett Donecker, Anne Modrow, und für Neukölln: Heidrun Brüß, Volker Brüß, Brigitte Putzke und Ilonka-Franziska Leonhardt. Die Pastoren gehören qua Amt zum Gemeindevorstand.
Wir danken allen sehr herzlich, die in den vergangenen vier Jahren bereit waren, Verantwortung in Ehrenämtern, Gremien und Gemeindevorständen zu übernehmen. Die meisten von euch treten nun auch in der nächsten Wahlperiode wieder an, und das ist großartig! Eure Mitarbeit ist nicht nur mit regelmäßigen Sitzungen, gelegentlichem
Protokollschreiben und Ähnlichem verbunden, sondern auch damit, dass ihr euch oft „einen Kopf macht“, dass ihr vielleicht manchmal nicht gut schlafen könnt und viele Gebete zum Himmel schickt, eure Gedanken kreisen lasst und
Gespräche führt, damit unsere Gemeindearbeit läuft. Habt vielen Dank, dass ihr euch das – meist auch mit Lust und guter Laune – antut.
Ein besonderes Dankeschön möchte ich an dieser Stelle Simone Bruhn sagen, die unserm Bezirk viele Jahre als Laienmitglied der Konferenz – im Volksmund: „Gemeindevertreterin“ – gedient hat und nun aus gesundheitlichen Gründen zurücktritt. Simone , du hast in der NJK zum Beispiel auch in unserer kirchlichen „Personalabteilung“, der Kommission für Ordinierte Dienste mitgearbeitet. Eine wichtige Aufgabe! Danke für dein Engagement in Gemeinde und Kirche; bitte bleib uns weiterhin verbunden!

Thomas Steinbacher

Aktuelles aus der Salemkirche

Taufe am 1. Advent

Wir begrüßen herzlich Constantin Reimer in unserer Gemeinde.
Am 27. November 2022 ist er in der Salemkirche getauft worden.
Wir wünschen dem Kind und seinen Eltern Gottes Begleitung,
Schutz und Segen.

Gemeindeversammlung

Am 5. Februar 2023 findet nach einem kurzen Gottesdienst unsere diesjährige Gemeindeversammlung in der Salemkirche statt. Wir wollen erneut das Laienmitglied der Jährlichen Konferenz nominieren und den Gemeindevorstand für die nächsten 4 Jahre neu wählen. Herzliche Einladung an alle, die zu unserer Gemeinde gehören
und mit ihr verbunden sind.

Cafe Salem

An folgenden Tagen planen wir unser Café Salem:
08. Februar, 16:00 Uhr
22. Februar, 16:00 Uhr
22. März, 16:00 Uhr
Herzliche Einladung!
Wie schon in den letzten Monaten wollen wir uns aber jeweils kurzfristig
verständigen, ob das Treffen wirklich zustande kommt.

Hauskreis

Der ehemalige Hauskreis Adlershof trifft sich am 10. Februar um 16:00 Uhr bei Rita Schwarzkopf.

Bezirkskonferenz (BK)

Das Leitungsgremium unseres Gemeindebezirks kommt zu seiner Sitzung am Aschermittwoch, dem 22. Februar 2023 um 19:00 Uhr in der Salemkirche zusammen. Die BK konstituiert sich neu und wählt die Bezirkslaienführerin, das Laienmitglied der Norddeutschen Jährlichen Konferenz (NJK), den Bezirkskassenführer und weitere Beauftragte, die zuvor in den Gemeindeversammlungen in Eichwalde und Neukölln nominiert wurden. Auch die Berichte über die Arbeit des vergangenen Jahres werden entgegengenommen und diskutiert.
Die BK ist öffentlich. Wer als Gast teilnehmen möchte, kann gern dabei sein.

Pastor unterwegs

06. – 07. MärzWeiterbildung in Hannover
13. – 16. MärzTutorium in Nürnberg
18. – 21. MärzUrlaub

Badsanierung

Undichte Rohre im Bad in der kleinen Wohnung hinter unserem Kirchsaal haben einen erheblichen Wasserschaden verursacht. Jetzt wird eine Fachfirma den Schaden beheben und das Bad sanieren. Die Kosten trägt die Hauskasse aus Baurücklagen der EmK.

Ökumene

Die EmK in der Region

Die EmK deutschland- und weltweit

Derzeit keine Meldungen

Die Salemkirche in Corona-Zeiten

Seit dem ersten Lockdown im Frühjahr 2020 hat sich eine Whats-App-Gruppe aus Mitgliedern unserer und befreundeter anderer Gemeinden zusammengefunden. Auch unser Pastor ist dabei. An vier Tagen der Woche gibt es morgens einen geistlichen Impuls, meist zur Herrnhuter Losung, an den Wochenenden oft einen musikalischen Gruß zum Sonntag. Außerdem werden Fotos, Grüße, Informationen, Freud und Leid geteilt. Wer bisher noch nicht dabei ist, kann sich gern zu diesem digitalen Gemeindekreis dazugesellen.

Wir bitten jetzt auch alle Geimpften und Genesenen, sich zusätzlich vor jeder Gemeindeveranstaltung per Schnelltest selbst zu testen oder testen zu lassen.

Unser Pastor verschickt anlassbezogen elektronische Newsletter an E-Mail-Postfächer der Gemeindemitglieder. Sollten Sie bisher nicht im Verteiler sein, dies aber künftig wünschen, wenden Sie sich bitte an den „Info-Broker“ (Kontaktdaten hier).